Spendenaufruf für Balto

Wieder einmal konnten wir nicht wegschauen. Dieser kleine Schatz wurde zusammen mit seiner Schwester auf den Feldern Ungarns gefunden. Der Grund? Wahrscheinlich der unglaublich schlechte Zustand seiner Augen. Ohne Hilfe wird er erblinden und seine Augen verlieren, wenn er nicht vorher an der Entzündung stirbt. Wir wollen ihm die Chance geben seine Augen zu behalten. Dafür muss operativ ein Schnitt am Augenlied gesetzt werden, da dieses sich bereits nach innen stülpt. Zusätzlich muss eine Therapie mit Antibiotika erfolgen, welche nicht billig ist. 

Balto hat die OP gut überstanden und es geht ihm schon sehr viel besser. Trotzdem sind wir auf Spenden angewiesen, da er weiterhin Medikamente benötigt um die Therapie abzuschließen.
Balto würde sich sehr über eure Hilfe freuen.
 ...JEDER EURO HILFT...

UPDATE 10.05.2024:

Balto wird  Ende Mai noch einmal am Auge operiert, danach sollte alles in Ordnung sein. 
Bitte Daumen drücken!

UPDATE 28.05-2024:

Balto hatte heute seine 2te Augen OP am linken Auge.
Laut Tierarzt ist alles gut verlaufen und in 2 Wochen können schon die Fäden gezogen werden.

AN ALLE SPENDER/INNEN EIN GROßES DANKESCHÖN!!!

Weitere bauliche Veränderungen unserer Auffangstation

Mit der zusätzlichen Zaunabgrenzung haben wir die Möglichkeit noch mehr Hunde zu retten und Ihnen ein schönes Zuhause zu schenken.

TOLLE NEUIGKEITEN...

Betty hat ihr "für immer zu Hause" gefunden.
Wir wünschen ihr ganz viel Glück und tolle Jahre bei ihrer neuen Familie.
 

Top Bewertung von einer unserer Pflegestellen

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte überprüfen Sie die Details in der Datenschutzerklärung und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.